Wisycom Wireless Kit 30.4.2020

Neu in meiner Audiotasche ist der Doppel-Funkempfänger von Wisycom MCR42S- Die Topliga der Funkstrecken ! International einsetzbar durch seine Breitbandigkeit von 470 MHz bis 700 MHz, analoge Limiter in den Sendern, rauscharme Vorverstärker. Durch den integrierten DSP-Multikompander lässt sich der Empfänger auch mit Sendern anderer Hersteller kombinieren (Sennheiser, Audio Limited)

Empfänger: MCR42S

Sender 1: MTP40S

Sender 2:MTP41S

https://wisycom.com/

Corona Lockdown 11.4.2020

Der Corona-Lockdown trifft auch mich massiv. Viele abgesagte Konzerte, Anlässe und Aufnahmetage.
In dieser Situation wo praktisch keine bezahlten Aufträge mehr existieren nutze ich meine Infrastruktur, mein Know-How und meine Zeit um einigen No-Budged Projekten bei der Audiopostproduktion zu helfen. Das gibt mir wiederum die Möglichkeit mein Surround 5.1 Setup und meinen Workflow mit Euphonix-Controller zu optimieren.

-> https://www.schwerelos-film.com/

->

South of Hope Street -14.9.2019

Ich bin eine ganze Woche auf dem Filmset von Jane Spencers "South Of Hope Street". Mit Dominik di Rosa als Tonmeister mache ich den Boom-Operator. Frank Glencairn ist der DOP an der Kamera.

ENERGY Shortfilm - 10. - 16- Juni 2019
Auf dem Set von "Energy" - ein Kurzfilm von Nicole Beutler  ist mein Stingray-Soundbag ziemlich ausgelastet: 3 Lavalier-Funkstrecken (Sennheiser G4 ew300) , 1 Kamera Feed (ew100) und IFB für Regie !
Als Boom-Mikrofon für interiors verwende ich ein Sennheiser MKH 50 .

Recording Session mit Vater Morgana (24.2.2019)

Mit der funkigen berner Band habe ich in Schwarzenburg in nur 2 Tagen ganze 8 Songs aufgenommen !
Jetzt gehts ans Editieren und Abmischen und schon hoffentlich bald gibts die neue CD.

Ankebock - Spoken Word in Berndeutsch 21.11.2018

Buch und CD. Von und mit Roland Binz. Musik von Thomas Aeschbacher.
Sämtliche Tonaufnahmen und Produktion von Christian Peruzzetto, Studio2.

Hier bestellen: http://www.herausgeber.ch/product-page/ankebock

Zweisprachiges Höerspiel 18.Mai 2018

Mit SchülerInnen aus La Ferriere  und aus Lyss habe ich ein zweisprachiges Hörspiel aufgenommen. Das Projekt wurde von Brigitta Weber geleitet und von der Radioschule Klipp+Klang organisiert. Es ist immer wieder erfrischend mit Kindern zusammen zu arbeiten!